DAO - Der Weg

Z E N O A S E

Das Bedingungslose Grundeinkommen ( BGE )

Wie wichtig die Einführung für die gesamte Menschheit ist, kann heute wohl niemand vorhersagen.

Klar ist nur, dass wir mehr Zeit hätten uns um Probleme zu kümmern statt aus Zeitmangel und kurzfristiger Wirtschaftlichkeit immer wieder neue Probleme zu schaffen.

Klar ist auch, dass sich außer aus freiem Willen, niemand mehr zu Erwerbsarbeit, also einer Tätigkeit bei der Kreativität fehl platziert und keinerlei Wertschätzung durch das Tun reflektiert wird. Da es aber auch Menschen gibt die solche Arbeit bevorzugen wird auch diese Arbeit verrichtet werden, es wird halt nur niemand mehr dazu gezwungen.

Heute werden Menschen zu solchen Arbeiten gezwungen, da sie keiner langen Ausbildung bedürfen.
Das dies die Menschen unzufrieden und auf Dauer auch Krank macht, ist kein Wunder.

Zur Finanzierung müsste unser Steuersystem grundlegend verändert werden. Es wäre für jeden verständlich und gerecht, kein wunder das gierige Menschen ein solches System nicht unterstützen wollen, hätten Sie doch keine Möglichkeit mehr, die momentanen Steuerlücken für sich zu nutzen.

Kein Mensch bräuchte mehr einen Steuerberater!

Der Stadt kaum noch Finanzbeamte & schon gar keine Fallmanager, wie sich die Mitarbeiter in den Jobcentern nennen.

Jede Stunde sterben 1000 Menschen an den Folgen einer Unterernährung, obwohl für 12 Mrd. Menschen Lebensmittel produziert werden und wir gerade erst 7 Mrd. Menschen sind. Wir werfen also ca. 42% der Nahrung weg, anstatt es den Hunger leidenden zu geben. (Aus rein Logistischen Gründen heißt es.)

Mehr Infos dort
https://www.grundeinkommen.de/
http://www.bge-lobby.de/